In der Schweiz ist der knuffige Romand aus Lausanne schon ein Megastar, und auch bei uns wird er bald mit seinem Album-Debut „Tomorrow May Not Be Better“ von sich Reden machen. Ein echtes Supertalent, nach dem sich hierzulande Bohlen, Connor & Co alle Finger lecken würden.

Advertisements