Regiomusik.de sorgt bereits für Vorfreude:

26.10.2009 Recklinghausen

Preview: Fady Maalouf live in der Vest Arena

//



Fady

Der Traum einer großen Karriere schien nach der unglücklichen Niederlage im Finale von Deutschland sucht den Superstar ausgeträumt. Fady Maalouf hatte gegen keinen Geringeren als Thomas Godoj trotz beeindruckender Auftritte das Nachsehen. Doch seine fantastische Stimme gepaart mit unheimlicher Bühnenpräsenz und nicht zuletzt der Meisterleistung mit seinem Hit „Blessed“ in der letzten Sendung von DSDS hievten den 29-Jährigen doch noch auf den deutschen Musikthron. Der sympathische Hamburger erhielt einen Plattenvertrag und begeistert seitdem nicht nur seine zumeist weiblichen Fans in Deutschland. Auch im Ausland hat sich der gutaussehende, gebürtige Libanese bereits einen Namen gemacht. Fady Maalouf ist es wichtig, möglichst viele Facetten seiner Stimme zu zeigen. So sorgt Fady mit einigen Balladen für Gansehaut, doch auch Latin Pop, Softrock, Swing, Funk oder Soul und Dance gehören zu den Stärken des Multitalentes. Sein erstes Album „Blessed“ wurde auf Anhieb zum Verkaufsschlager. Am Freitag, den 13. November kommt Fady Maalouf in die Vest-Arena nach Recklinghausen. Karten sind zum Preis von 34,90 Euro im Ticketshop der Vest-Arena auf der Hellbachstraße 105 oder im Internet unter http://www.vest-arena.de erhältlich. Beginn des Konzertes ist um 20 Uhr, Einlass bereits um 19 Uhr.

Advertisements