Der NDR 90,3 informiert:

Hamburg Sounds

Fady Maalouf bei Hamburg Sounds

Hamburg Sounds

Hamburg Sounds startet im neuen Jahr an einem neuen Veranstaltungsort: Ab Montag, 9. Februar, findet die Aufzeichnung der NDR 90,3 Radiosendung um 20.00 Uhr in den „Fliegenden Bauten“ an der Hamburger Glacischaussee statt.

Gäste von Hamburg-Sounds-Moderator Christian Buhk sind Fady Maalouf, Max Mutzke, die Sängerin San Glaser und die Rockband „Elephant“. Karten für diese Veranstaltung gibt es ab sofort ab zwölf Euro plus Vorverkaufsgebühren im NDR Ticketshop und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Fady Maalouf © NDR/Uwe Ernst © NDR/Uwe Ernst

Fady Maalouf in der Fernsehsendung „Aktuelle Schaubude“

Fady Maalouf wurde als Finalist der fünften Staffel der Fernseh-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt, die im Frühjahr 2008 ausgestrahlt wurde. Ein halbes Jahr zuvor hatte er sich bei dem Spektakel beworben und wurde von den Zuschauern bis ins Finale gewählt. Mit dem für ihn produzierten Song „Blessed“ belegte er in der TV-Show den zweiten Platz. Der Popsänger libanesisch-deutscher Herkunft sang als Jugendlicher in einem Kinderchor, bevor er im Alter von 17 Jahren als Sänger erste Erfolge feiern konnte. Seit gut zwei Jahren lebt Fady in Hamburg. Bei Hamburg Sounds wird der Künstler, begleitet von einem Pianisten, seine beachtlichen Gesangsqualitäten unter Beweis stellen.

Advertisements