Fady löst Fady ab:

Nach sechs Wochen hat sich „Show Me Your Love“ von Fady Maalouf von der Spitze eurer Singlecharts verabschiedet. Doch der „Deutschland sucht den Superstar“-Sänger hat sich direkt selbst auf der Pole Position abgelöst: Seine Ballade „Amazed“ ist die neue Nummer 1! Rania Zeriri belegt mit „Crying Undercover“ weiterhin Platz 2 – vor Celine Dion mit „My Love“. Neu eingestiegen sind diesmal Katy Perry mit „Hot ’n’ Cold“ und Rosenstolz mit „Wie weit ist vorbei“.

Amazed ist übrigens das ideale Weihnachtsgeschenk! Jetzt bestellen, damit die wunderschöne Single rechtzeitig unterm Weihnachtsbaum liegt!

51d7qyvt3zl

Advertisements