Hier der Bericht:

Am Mittwoch (10. Dezember) war Fady Maalouf bei uns um Studio am Listplatz zu Gast. Der Finalteilnehmer der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ stellte seine aktuelle Single „Amazed“ aus dem aktuellen Album „Blessed“ vor, die es natürlich auch im Programm zu hören gibt.
Mit Moderator Jan Lüdtke sprach der 29-Jährige auch über Weihnachten. „Oh, ich bin ein absoluter Weihnachtsfreak, gehe auf jeden Weihnachtsmarkt, wenn es die Zeit erlaubt“, sagte der sympathische Sänger. Wegen des Glühweins mag er die Märkte aber nicht. „Ich trinke keinen Alkohol, nicht mal an Silvester. Ich komme eher wegen der vielen leckeren Plätzchen und Lebkuchen und trinke dazu einen heißen Kinderpunsch“, so Fady.
Dieses Weihnachten verbringt er wie immer mit der Familie. „Wir gehen in die Kirche, danach ist Bescherung.“ Die Ruhe hat er sich auch verdient, Fady Maalouf hat eine zweimonatige Promotiontour für sein Album hinter sich. „Ich bin in den zwei Monaten 63 Mal mit dem Flugzeug geflogen – das schlaucht ein wenig“, berichtete er. Silvester hat er sich ebenfalls frei genommen. „Ich will mit Freunden feiern, das war mir diesmal wichtiger. Geld verdienen ist nicht alles.“
Advertisements